×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Annett Bonkowski

Annett Bonkowski


Inhalte

Quick View
×

Tausche Burn-out gegen Album

Grizzly Bear im Gespräch

Die Voraussetzungen für die Entstehung von »Painted Ruins«? Entschleunigung, Rücksicht, längere Auszeiten, erwachsenes Handeln und Achtsamkeit gegenüber sich und den Bandkollegen. Annett Bonkowski ließ sich von Chris Taylor und Daniel Rossen erzählen, wie man ein Burn-out verhindert, die Berghain-Türsteher austrickst und Berlin knackt » weiterlesen

Quick View
×

Dazwischen liegt ein Reiz

Lea Porcelain im Gespräch

Julien Bracht und Markus Nikolaus sind Lea Porcelain – eine jener seltenen heimischen Bands, die schon jetzt nach internationaler Karriere klingen. Ihr Album »Hymns To The Night« entstand an historischer Stelle: im Funkhaus Berlin, wo einst der Rundfunk der DDR residiert hatte. Annett Bonkowski ließ sich dort von den beiden herumführen, atmete räucherstäbchengeschwängerte Studioluft und lauschte dem zarten Klang alter Novalis-Verse. » weiterlesen

Quick View
×

Jetzt direkt mitmachen!

Gewinnt Tickets zum Roskilde 2017

Vor 46 Jahren fand zum ersten Mal  das Roskilde-Festival in Dänemark statt. Auch dieses Jahr holt es wieder viele große Namen auf die Orange Stage. Wir verlosen 1x2 Tickets. » weiterlesen

Quick View
×

Eine Taktik gegen Ticktack

Ásgeir im Gespräch

Der isländische Musiker Ásgeir Trausti Einarsson begreift seinen schwelgerischen Sound als Familienangelegenheit. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sein Vater – ein landesbekannter Dichter – die Texte zu seinen Kompositionen schreibt. Annett Bonkowski plaudert mit Ásgeir über mütterliche Yogatipps, den Wahnsinn im Allgemeinen, Heimat im Speziellen und sein neues Album »Afterglow«. » weiterlesen

Quick View
×

»Streetwear ist ein wichtiger Faktor«

Vince Staples im Interview

Vince Staples ist noch nicht mal Mitte 20, aber schon jetzt eine der spannendsten Stimmen im Rap-Game. Dabei hatte der Kalifornier nie so recht Lust auf die HipHop-Spielregeln. So rappte er schon in seinem Hit »Norf Norf«: »fuck gangsta rap«. Erst machte Staples sich im Umfeld von Odd Future einen Namen, dann als Teil des Trios Cutthroat Boyz, zu denen er immer noch gehört, um dann mit seinem Major-Debüt »Summertime ‘06« zum Durchbruch anzusetzen. Aktuell ist Staples Teil des Converse Collectives und Host der zweiten Episode der »Forever Chuck«-Kampagne »How L.A. shaped your style«. Annett Bonkowski telefonierte mit Staples, um mit ihm über seine Liebe zur Musik und zur Mode zu sprechen. » weiterlesen

Quick View
×

3 Fragen an...

Ryan Adams im Interview

Gut, dass die Klatschpresse endlich verstummt ist und die öffentlich ausgetragene Scheidung mit Mandy Moore nun den wirklich wichtigen Nachrichten weicht. Ryan Adams hat ein neues Album vorzuweisen: »Prisoner«. Annett Bonkowski erzählte er beim Gespräch in Berlin davon. » weiterlesen

Quick View
×

Ein sanftes Wesen

Sampha im Gespräch

Auch wenn das Wort bei einem Künstler wie ihm fast eine Beleidigung ist: Sampha gilt als heiß gehandelter Newcomer. Und das, obwohl er als Produzent und Sänger schon mit Großkalibern wie Drake, Solange, Kanye West, Jessie Ware, Frank Ocean und SBTRKT zusammengearbeitet hat. Nun tritt Sampha mit seinem Debüt »Process« alleine auf die Bühne, und trotz aller Kollaborationen definiert er mit viel Piano und Stimme seinen ganz eigenen Sound. » weiterlesen

Quick View
×

Festivalvorschau 2017

Roskilde

Die Festival-Saison mag noch in weiter Ferne liegen, Gedanken sollte man sich trotzdem schon jetzt über die Planung des Sommers machen. Die Ausverkauft-Meldung ist oft schneller da, als es einem Lieb ist. Wir stellen euch dementsprechend schon mal die kommenden Highlights im kompakten Steckbrief-Format vor. Hier das Roskilde. » weiterlesen