×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Leonie Scholl

Leonie Scholl

Inhalte

Quick View
×

Kotze, Zehennägel, Zombies

King Krule im Interview

Archy Samuel Marshall hat viele Projekte. Laut eigener Aussage ist King Krule seine größte Leidenschaft. Unter diesem Namen kehrt er nun mit dem Album »The Ooz« zurück. Im Interview erzählt er Leonie Scholl von seinem musikalischen Werdegang, was Londoner unter einem normalen Leben verstehen und welchen Einfluss Zombies auf die Wahlen in Amerika hatten. » weiterlesen

Quick View
×

»Wir glauben an Rock’n’Roll!«

The Killers im Gespräch

Fünf Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung bringen die Killers mit »Wonderful Wonderful« ihr fünftes Studioalbum heraus und laden nach London ein. Der Band merkt man ihr Vollprofitum mittlerweile an – auf der Bühne ebenso wie im Studio und auch im Gespräch. Trotzdem gelang es Leonie Scholl, ihnen das eine oder andere spannende Statement zu entlocken.  » weiterlesen

Quick View
×

Entschleunigt in die Dunkelheit

Zola Jesus im Gespräch

Man mag niemandem etwas Böses wünschen. Schon gar nicht, psychisch zu erkranken, nahestehende Personen in die Depression abdriften zu sehen oder an eine schwere Krankheit zu verlieren. Aber sind es nicht oft genau diese Erfahrungen, die großartige Kunst hervorbringen? Im Fall von Zola Jesus muss man antworten: Ja. Mit Leonie Scholl sprach sie in ungewöhnlicher Offenheit über den Leidensweg hinter ihrem neuen Werk »Okovi«. » weiterlesen

Quick View
×

»Ich liebe Frauen, die grob sind«

EMA im Interview

Sieben Jahre nach der Auflösung ihrer Drone-Folk-Band Gowns veröffentlicht Erika Michelle Anderson ihr drittes Soloalbum »Exile In The Outer Ring«. Mit Leonie Scholl sprach sie über vergessene Zufluchtsorte, den Prototypen des weiblichen Nihilismus und dreckige Häuser. » weiterlesen

Quick View
×

Lass uns nicht von Liebe singen

Noga Erez im Gespräch

Die Newcomerin Noga Erez macht in ihren Texten auf die weltweiten politischen Zustände aufmerksam – ob es um Machtmissbrauch oder die Gleichstellung der Frau geht. Gemeinsam mit ihrem musikalischen Partner Ori Rousso unterlegt sie ihre Aussagen mit treibenden Beats. » weiterlesen

Quick View
×

»Unsere Musik ist trügerisch«

alt-J im Interview

Der real gewordene Hipstertraum aus Leeds veröffentlicht sein drittes Album »Relaxer«. In den drei Jahren seit »This Is All Yours« hat Keyboarder Gus Unger-Hamilton ein Restaurant eröffnet, Schlagzeuger Thom Green ein Soloalbum herausgebracht und Sänger Joe Newman sehr viele Filme gesehen. Was es sonst noch zu erzählen gibt? Leonie Scholl hat nachgefragt. » weiterlesen

Quick View
×

Drei Fragen an ...

Goldfrapp im Interview

Schon seit 18 Jahren sind Will Gregory und Alison Goldfrapp gemeinsam als Goldfrapp aktiv. Nun präsentieren sie ihr siebtes Studioalbum »Silver Eye«, an dessen Produktion eine ganze Liste namhafter Musiker beteiligt war: John Congleton, The Haxan Cloak, Leo Abrahams, David Wrench und der legendäre Mute-Gründer Daniel Miller. Außerdem hat Sängerin Alison erstmalig selbst das Artwork entworfen. » weiterlesen

Quick View
×

So viele Worte

Balbina im Gespräch

Balbina polarisiert. Die einen feiern sie für ihre mutige, kluge Art, dem deutschsprachigen Pop eine völlig neue Note zu verleihen. Die anderen sehen in ihren Texten Plattitüden, unterlegt mit pompösem Pop. Was man aber mit Sicherheit sagen kann: Balbina ist in vielfacher Hinsicht außergewöhnlich und eine wahre Liebhaberin des gesprochenen Wortes – findet Leonie Scholl, die Balbina in Berlin traf. » weiterlesen