×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»The Evil Has Landed«

Neuer Song von Queens of the Stone Age

Ende August kommt das neue Album »Villains« von Queens Of The Stone Age raus. Nun ist die zweite Single »The Evil Has Landed« da, ein politisches Statement ist es allerdings nicht.
Geschrieben am
»Villains« heißt das neue Album von Queens of the Stone Age, das am 25. August erscheinen wird, und doch wird es keine musikalische Kritik an Trump, beteuert Sänger Josh Homme. Nach »The Way You Used To Do« veröffentlichen sie nun die zweite Single des Albums mit dem Titel »The Evil Has Landed«, welche ebenso wenig im politischen Kontext zu verorten ist: »The title Villains isn’t a political statement. It has nothing to do with Trump or any of that shit. It’s simply 1) a word that looks fantastic and 2) a comment on the three versions of every scenario: yours, mine and what actually happened.«

Schade, mit ihrem Sound hätte die Band dem Präsidenten ein paar musikalisch Hiebe verpassen können. Zwischen die Gitarrenriffs und schweren Bässe mischen sich allerdings sehr melodische, fast kontemplative Passagen. Der Band geht es auf der neuen Platte eben um die eigenen Bösewichte, deine, meine, unsere. Über die müssen wir schimpfen und lernen, den Ärger über sie loszulassen, meint Homme.
 

Hier könnt ihr euch den Song anhören: