×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .

Alles zu Reportage

74 Inhalte gefunden

Quick View
×

Voicemail aus Amman

Mit Golf in Jordanien

»Ich leb so viel wie du in einem Jahr an einem Tag.« Die Band Golf aus Köln hat nicht viel mit Wanda gemein. Dieses Wanda-Zitat passt trotzdem – jedenfalls für diesen Tag und diese Nacht, in denen Golf auf Einladung des Goethe Instituts in Amman waren. André Hörmeyer berichtet von gefühlten 72 Stunden, die irgendwie dann doch in einen ganzen Tag passten. » weiterlesen

Quick View
×

Von Moselweinen und Raumschiffen

So klingt Luxemburg

Mitte November findet in der Rockhal in Luxemburg das Sonic Visions Festival statt, auf dem sich neben Indie-Prominenz wie Her und Moses Sumney auch die Musikszene Luxemburgs und seiner Nachbarländer präsentiert. Daniel Koch hat sich einen Tag lang angeschaut, was dieses kleine Land musikalisch zu bieten hat. Er traf Future-R’n’B-Talent Edsun, die isländisch-luxemburgische Märchen-Pop-Band When ‘Airy Met Fairy und den Indie-Nachwuchs Tuys. » weiterlesen

Quick View
×

Rockstars in einer Kleinstadt

Mit Kakkmaddafakka unterwegs in Bergen

Bergen, das gallische Dorf der norwegischen Musikszene: Kaum eine Stadt in Norwegen bringt so viele gute Bands hervor. Was Tromsö für Techno, ist Bergen für Indie. Hannah Bahl hat mit Kakkmaddafakka beim Schlendern durch deren Heimatstadt über Kultkneipen, das Leben in einer Kleinstadt und das neue Album »Hus« gesprochen. » weiterlesen

Quick View
×

Pimmel und Kotzapparate

Hausbesuch beim Experten für Special Effects

Er brachte Tom Hanks zum Kotzen, hat immer drei verschiedene Pimmel zur Auswahl und zeichnet für Sidos berühmte Masken verantwortlich. Kürzlich hatte er seine experimentierfreudigen Finger bei »Blade Runner 2049« im Spiel: Der Experte für Special Effects (SFX) Marcel Caspers betreibt im Berliner Stadtteil Lichtenberg seine dr jones laboratories. Gaby Summen hat einen Blick in seinen Arbeitsalltag geworfen – wenn man dabei überhaupt von Alltag sprechen kann. » weiterlesen

Quick View
×

Wenn das Hosenbein vibriert

Die Zukunft der Mode

Die Mode der Zukunft kann mehr als nur gut ausschauen – sie ist smart. Die zunehmende Digitalisierung macht auch vor der Textilindustrie nicht halt: Brillen aus dem 3D-Drucker, GPS-Schmuck und Kleider, die den Puls messen, sind nur ein paar der zahllosen Visionen. Franziska Knupper hat einen Blick in die Glaskugel geworfen. » weiterlesen

Quick View
×

Bücher und Haare am Rand der Welt

Zu Besuch bei Ulrich Holbein

Ulrich Holbein ist Romancier, Essayist, Hörspielautor und Erfinder des literarischen Doppelporträts. Bekannt wurde er mit seinen Kolumnen in der Zeit und der Süddeutschen Zeitung. Zusammen mit 15.000 Büchern und hundertmal mehr Haar wohnt er am Rand der Welt: im hessischen Knüllwald. Sein Verleger Philip Krömer hat ihn dort besucht. » weiterlesen

Quick View
×

Studiobesuch bei Tim Berresheim

Kunst kaputt?!

Tim Berresheim ist weltweit einer der Vorreiter der computergenerierten Kunst. Seine Bilder entwickelt er mit aktuellster Technik, den Skills und dem Know-how, das uns heute zur Verfügung steht. Denn wenn weiterhin Dreiecke auf Leinwände gemalt werden, ist die Kunst auf dem besten Weg, sich selbst abzuschaffen, findet Berresheim. Er aber möchte Kunstgeschichte weiterdenken. Senta Best hat nachgefragt. » weiterlesen

Quick View
×

G20 in Hamburg

Wir brauchen den Protest

Wer angefangen hat, ist Intro-Autorin Verena Reygers scheißegal. Nach tagelangem Nonstopaufruhr im Hamburger G20-Gefahrengebiet will sie nur noch eins: schlafen und #nomorescholz.  » weiterlesen